Top Infos


Das grosse Velofest zum Nulltarif

An der nationalen CYCLE WEEK vom 23. bis 26. Mai 2024 treffen sich Velofans und Veloprofis, Branche und Tourismus zum grössten Mitmach-Velofestival des Landes. Die CYCLE WEEK in Zürich umfasst die ganze Velowelt und präsentiert sich an den Standorten Europaallee und Brunau. Der Zutritt zur ganzen Veranstaltung ist frei, neu auch zum grossen Testcenter in der Brunau und dem Dirtjump Contest.


Die Bike-Destination Engelberg wächst – ÖKK Bike Revolution läutet Saison ein 

Engelberg-Titlis hat sich in den letzten Jahren als die Bike-Destination der Zentralschweiz etabliert. Vom Jochpass aus starten mit dem «Jochpass-Trail», dem «Hells-Bells» und dem «Trudy-Trail» gleich drei Varianten, auf denen Mountainbikerinnen und Mountainbiker es auf flowigen Strecken krachen lassen können. Auf der Tagestour auf den Surenenpass dagegen erwartet die Besucherinnen und Besucher nach dem Aufstieg ein Trailfeuerwerk, das Enduro-Herzen höherschlagen lässt. Genusstouren wie die Vier-Seen-Biketour oder die Bike-Tour entlang des Alpkäse-Trails locken jene an, die es lieber etwas entspannter mögen. Mit der Neueröffnung der Trail-Arena warten ausserdem ein langer Trail und ein Spielplatz, auf denen sich die Fahrtechnik auf verschiedenen Niveaus trainieren lässt. 

Auf dem Sihlsee entspannen

Begleiten sie uns in den Saisonauftakt mit genussvollen Fahrten auf dem Sihlsee. Zum Beispiel mit einem Auffahrtsbrunch, einer Muttertagsfahrt oder auf dem Spargelschiff.

Ein Feuerwerk aus Kultur und Sport:
Lausanne feiert 30 Jahre als Olympische Hauptstadt 

 In diesem Jahr zelebriert Lausanne stolze drei Jahrzehnte als Olympische Hauptstadt mit einem grossartigen Angebot an kulturellen und sportlichen Ereignissen für jeden Geschmack. Die Stadt lädt nicht nur zu vielfältigen Veranstaltungen ein, sondern bietet auch allen Interessierten die Möglichkeit, aktiv daran teilzunehmen. In einer Zeit, in der Sport und Freizeit immer mehr ineinander übergehen, ist Lausanne daher ein unverzichtbares Ziel für alle, die beide Welten lieben. 

Die Drei Pärke Tour auf einen Blick

Ihr sechstägiges Abenteuer startet in Zweisimmen. Dort brechen Sie auf zum idyllischen Seebergsee, wandern zur Grimmialp und bewundern prachtvolle Simmentaler Holzhäuser. Die Luftseilbahn bringt Sie aufs Stockhorn, wo Sie auf dem traumhaften Panoramaweg entlang der Gantrischkette zum Leiterepass und zur Gurnigel-Wasserscheide weiterwandern.

Die nächste Etappe führt Sie zum romantischen Schwarzsee und zum Naturpark Gruyère Pays-d’Enhaut. Durch die wilde Breccaschlucht und über den Euschelspass gelangen Sie nach Jaun und lassen sich zum Abschluss in Gruyères von französischem Charme und köstlicher Meringue verführen!


Wo es Blumen- und Gartenfans

jetzt hinzieht

Das neue zarte Grün des Frühlings macht Lust darauf, die Welt zu entdecken. Gibt es eine bessere Jahreszeit für ein paar Tage Tapetenwechsel, als wenn Parks und Gärten mit geballter Flower Power locken?

Engelberg-Titlis wird als vierte Destination der Schweiz mit dem «Swisstainable»-Label ausgezeichnet

Engelberg-Titlis ist neu Teil des Nachhaltigkeitsprogramms Swisstainable auf Destinationsebene. Mit der Teilnahme verpflichtet sich Engelberg-Titlis zu einer kontinuierlich nachhaltigen Destinationsentwicklung.

Erlebnis Depot Erstfeld

Als Ausgangspunkt der Gotthard-Bergtrecke ist Erstfeld ein wichtiger Schauplatz der Schweizer Eisenbahn- und Verkehrsgeschichte. Das denkmalgeschützte Depot, Heimat des legendären «Krokodils» und anderer historischer Fahrzeuge aus der Sammlung von SBB Historic, wird seit 2023 von den SBB in Zusammenarbeit mit der kantonalen und unternehmenseigenen Denkmalpflege saniert. Ab Sommer 2024 dürfen sich Besucherinnen und Besucher wieder freuen: Dank des Umbaus konnte eine grosse Vermittlungsfläche realisiert werden, auf der eine Ausstellung zur vielseitigen Geschichte der Eisenbahn am Gotthard besichtigt werden kann. Im Depot werden auch historische Fahrzeuge zu sehen sein. Die Ausstellung steht ab Juli 2024 Gruppen nach Anmeldung sowie individuellen Besuchenden bis einschliesslich Oktober jeden ersten Samstag im Monat offen.
Ausserdem finden ab Erstfeld wie jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen und Erlebnisfahrten statt.


Von Kunst bis Sport: Lausannes Kulturhighlights 2024 bieten eine grosse Vielfalt

Lausanne setzt auch 2024 auf ein vielseitiges kulturelles Angebot, welches sich durch Kunst, Geschichte und Sport auszeichnet. Die Stadt feiert unter anderem das 100-jährige Jubiläum des Surrealismus in der Plateforme 10 und würdigt das 40-jährige Bestehen der Fondation de l’Hermitage mit exklusiven Ausstellungen. Zudem präsentiert sie einzigartige künstlerische Werke in der Collection de l’Art Brut und verdeutlicht die kulturelle Bedeutung des Marathons und Langstreckenlaufs im Olympischen Museum. Neben den bereits bekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt machen die zahlreichen kulturellen Highlights einen Städtetrip noch lohnender.

Mit Edelweiss ins neue Jahr

Für das Jahr 2024 nimmt Edelweiss einen zusätzlichen Airbus A320 in ihre Flotte auf. Er dient ab Frühling primär zur weiteren Verbesserung des Angebotes von Edelweiss und der Sicherung bisheriger Kapazitäten im Sommer-Peak. Mit diesem zusätzlichen Flugzeug wird Edelweiss dieses Jahr eine Flotte von 19 Flugzeugen ab Zürich betreiben (14 Airbus A320 und 5 Airbus A340).

Edelweiss Sommerflugplan 2024: Mehr Flüge nach Kanada und in die USA

Edelweiss reagiert auf die grosse Nachfrage und erweitert ihr Langstreckenangebot nach Nordamerika im Sommer 2024. Die beiden kanadischen Ziele Vancouver und Calgary profitieren von einem deutlichen Ausbau der Direktverbindungen.