Top Info August Woche 34

Flughafen-Parkplatz-Ranking 2019: An diesen Airports ist parkieren teurer als der Flug

·       AirHelp vergleicht die Parkkosten der Schweizer Landes- und Regionalflughäfen

·       Die Preise für eine Woche Parkieren unterscheiden sich je nach Airport um bis zu 193 Franken

·       Am Flughafen Basel-Mülhausen kostet das Ticket für eine Stunde 6,40 Franken

Wer sein Auto während des Urlaubs am Flughafen stehen lässt, muss mit hohen Kosten rechnen. Das weltweit führende Fluggasthelfer-Portal, AirHelp, hat die Parkplatzpreise an den sieben größten Schweizer Flughäfen und Flugplätzen untersucht und stellt extreme Preisunterschiede fest.  

An diesen Airports ist Parkieren teuer als der Flug

Am Flughafen Zürich müssen Reisende für ihr parkiertes Auto die höchsten Kosten bezahlen: Für eine Woche auf dem günstigsten Abstellort werden vor Ort 182 Franken verlangt. Damit hat der Airport die teuersten Parkplätze der Untersuchung. Dahinter folgen die Flughäfen Genf und Lugano, wo 120 bzw. 115 Franken verlangt werden. Die hohen Preise beim Flughafen Zürich können jedoch umgangen werden: Wer mindestens vier Stunden vorab online bucht, kann einen Parkplatz ab 100 Franken bekommen, falls diese verfügbar sind.

Am Flughafen Basel-Mülhausen ist Parkieren mit 82 Franken für eine Woche hingegen deutlich günstiger. Noch preiswerter sind die Parkmöglichkeiten der Regionalflughäfen Bern-Belp und Grenchen: Eine Woche auf dem günstigsten Parkplatz kostet 50 bzw. 21 Franken.

Über 200 Franken für Parkieren in Terminalnähe

Wer statt niedriger Preise lieber kurze Wege zum Terminal bevorzugt, der muss am Flughafen Zürich etwas mehr Geld auf den Tisch legen: Für sieben Tage Parkieren in erster Reihe werden 214 Franken fällig. Am Genfer Flughafen sind die Preise mit 185 Franken pro Parkplatz ebenfalls vergleichsweise hoch. Am Flughafen Basel-Mülhausen kostet Parkieren in Terminalnähe 110 Franken. 

In Grenchen ist der Parkplatz am Terminal mit 35 Franken am preiswertesten. Am Flugplatz Bern-Belp kostet das Reisende 59 Franken pro Woche.  

Kurzzeitparken in Basel-Mülhausen am teuersten 

Wer seine Liebsten vom Flughafen abholen möchte, benötigt in der Regel nur eine kurze Parkzeit in Terminalnähe. Ein einstündiges Parkticket ist dabei am Airport Basel-Mülhausen mit 6,40 Franken am teuersten. Dahinter folgt Zürich mit Kosten in Höhe von 6 Franken. Das drittteuerste Stundenticket gibt es am Flughafen Genf mit 5 Franken. 

 

Top Info August Woche 33

Halbzeit auf der Alp: Die bloggenden Käser ziehen Zwischenbilanz 

Etwas später als sonst haben sich die bloggenden Käser Mitte Juni an den Alpaufzug gemacht. Während sich die Kühe, Ziegen und Schafe an den frischen Bergkräutern und dem saftigen Gras genüsslich tun, arbeiten die Älpler hart, um die begehrte Rarität, den Schweizer Alpkäse, zu produzieren. Auf dem Blog «Alpgeschichten» lassen sie die Leser an ihrem Leben auf der Alp teilhaben. 

Seit dem Jahr 2010 erzählen auf dem Blog «Alpgeschichten» verschiedene Alpkäseproduzenten während der Sommermonate von ihren Erlebnissen auf der Alp. Dass das Leben auf der Alp nicht nur idyllisch ist, sondern vor allem harte Arbeit, zeigte sich spätestens beim Wetter. Letztes Jahr war die enorme Trockenheit eines der grossen Themen, welche die bloggenden Sennen beschäftigten. Dieses Jahr verzögerte sich hingegen der Alpaufzug, weil zu viel Schnee in den Bergen lag. Mittlerweile ist bei den Alpkäseproduzenten jedoch wieder die Ruhe der Routine eingekehrt – die ersten, reifen Käselaibe konnten bereits ins Tal transportiert werden, wie Melanie Hertner von der Alp Fasons berichtet. «Schon bald ist Halbzeit, unglaublich», meint die Zusennin. Und auch auf der Alpe Formazzora ist die Käseproduktion in vollem Gange. «In der ganzen Käserei schmeckt es nun herrlich nach Frischkäse und Molke», schildert Regula Colombo, die dieses Jahr den Blog zum ersten Mal auch auf Italienisch verfasst. 

Weiterlesen: Top Info August Woche 33

Top Info August Woche 32

Diesen Winter bietet CHAIR erstmals Tagflüge nach Beirut an. Ab November 2019 bringt sie CHAIR jeweils montags und donnerstags um 6.30 Uhr von Zürich nach Beirut.
Profitieren Sie jetzt von 15 % Rabatt auf Ihren Flug im November!
Rabattcode: BEIRUT2019
Buchen Sie jetzt auf der Chair Website

 

Top Info Juli Woche 31

Geniessen und sich verwöhnen lassen!

Wer träumt nicht davon? Träumen Sie nicht mehr länger,

denn wir stellen Ihnen wieder tolle Pakete vor.

Jetzt heisst es: ergreife deine Möglichkeit und geniesse in vollen Zügen.

Freuen Sie sich auf Sommer Pauschalen

in den herrlichsten Regionen.

Weiterlesen: Top Info Juli Woche 31

Top Info Juli Woche 30

SkiArena Andermatt-Sedrun führt 10 Franken-Hit im Sommer weiter Jeden Mittwoch freie Benutzung der Gondelbahnen für 10 Franken

Die SkiArena Andermatt-Sedrun führt den erfolgreichen 10 Franken- Mittwoch des letzten Winters auch in der angelaufenen Sommersaison weiter. Die beiden Gondelbahnen Andermatt-Gütsch und Oberalppass-Schneehüenerstock können jeden Mittwoch für nur 10 Franken pro Person unbegrenzt benutzt werden.

 

Weiterlesen: Top Info Juli Woche 30

Top Info Juli Woche 29

Dem Regenwetter zum Trotz: Neuer Schlammspielplatz auf Brambrüesch

Wenn die Sonne einmal Pause macht: Bei Regenwetter sorgen in Graubündenneue und in der Schweiz einzigartige Freizeitangebote für Spass in der freien Natur. Die Destination Flims Laax Falera und die Bergbahnen Chur-Dreibündenstein halten neue Outdoor-Erlebnisse für Erwachsene und Kinder bereit.

 

Weiterlesen: Top Info Juli Woche 29

Top Info Juli Woche 28

Sommer Homecoming auf der Corviglia 

Wendy Holdener tauscht Ski gegen Mountainbike

Wo im Winter die Skifahrer die Pisten hinunterkurven, schlängeln sich im Sommer die Mountainbiker über die Wellen und Mulden der Flow Trails bergab. Hier auf der Corviglia fühlt sich Skirennfahrerin Wendy Holdener auf dem Bike fast ebenso wohl wie auf den Ski. Kein Wunder, ist doch ihr Freund Nico Engadiner. Das letzte Wochenende, bevor Wendy ins Trainingslager nach Argentinien flog, verbrachte das Paar gemeinsam auf den St. Moritzer Flow Trails. 

Abwechslungsreiche Flow- und Singletrails vor der Traumkulisse der Engadiner Bergwelt: Das bietet die Corviglia allen Mountainbike-Begeisterten und denen, die es noch werden wollen. Von der Bergstation Corviglia und dem Panoramarestaurant Piz Nair auf 3057 Meter über Meer führen verschiedene Mountainbike-Routen durch die eindrückliche alpine Gebirgslandschaft. Atemberaubendes Panorama inklusive! 

Weiterlesen: Top Info Juli Woche 28

Willkommen

Herzlich willkommen auf Schweizerferien.ch

Die Internetplattform für Ihre Ferien- und Freizeitgestaltung in der Schweiz.

Wir bieten Ihnen eine Übersicht an Hotel- und Gruppenunterkünften in der Schweiz
so wie interessante Ausflugziele in der ganzen Schweiz,

z.B Dampf- und Ausflugsbahnen, Schiffe, Museen, Städte, Aktivitäten, Broschüren und vieles mehr.

Wir wünschen Ihnen viel Spass auf unsere Seite,
und sollten Sie etwas vermissen, lassen Sie es uns wissen.

 

Ihr Team von Schweizerferien.ch

Seite durchsuchen...