Die Natur im Grand Hotel Villa Castagnola aktiv erleben

Im kommenden Herbst können die Gäste des Grand Hotel Villa Castagnola in Lugano von einem besonderen Programm profitieren: In Zusammenarbeit mit einem Team von Green Experience Designern werden nachhaltige Aktivitäten in der Natur für Kinder und Erwachsene angeboten.

Pilates im Park oder ein Wellness-Parcours für die Erwachsenen, Spaziergänge in der Natur, ein spielerischer Italienischkurs oder ein Kreativlabor für die Kinder – das Wochenprogramm für die Gäste der Villa Castagnola ist voller besonderer Angebote, die von den Mitarbeitern selbst oder der ‘Be Free Go Green’ Arbeitsgruppe entwickelt wurden. Auch gemeinsame Erlebnisse wie ein Familien-Cocktail-Kurs oder Yoga für Kinder und Eltern gehören zu den Aktivitäten, ebenso wie der Green Lunch am Mittag. «Bei allen Angeboten ist uns das Thema Nachhaltigkeit sehr wichtig», sagt Direktor Ivan Zorloni. Die Verbindung zur Natur spielt darum bei vielen Programmpunkten eine zentrale Rolle.

Angeboten wird das Programm von 24. September bis 26. Oktober 2020. Ab einer Buchung von drei Nächten mit Halbpension sind die Aktivitäten für die Kinder inklusive. Für die Erwachsenen sind sie kostenpflichtig, jedoch sehr preiswert (z.B. 20 Franken für eine Pilates-Stunde).

Pauschale ab drei Nächte
In der Pauschale ab drei Nächte sind inbegriffen: Reichhaltiges Frühstücksbuffet, ein Kind (bis 13 Jahre) kostenlos im Zimmer der Eltern, Halbpension für die ganze Familie, wöchentliches Aktivitäten- Programm für Kinder und Erwachsene in Zusammenarbeit mit Be Free Go Green (kostenpflichtig für Erwachsene), Nutzung von Spielzimmer, Wellness Area und privater Terrasse am See, Ticino Ticket. Preis: ab 1890 Franken pro Zimmer mit zwei Erwachsenen und einem Kind bis 13 Jahre.

Ähnliche Artikel