Mit Adagio Aparthotels in den Sommer: Die Highlights Europas entdecken

Sommerurlaub mit allen Vorzügen des eigenen Zuhauses: Die Adagio Aparthotels haben das einzigartige Konzept eines „home away from home“. In jedem der 150 Aparthotels können Gäste Apartments mit dem Service eines Hotels buchen und gleichzeitig die Freiheit eines eigenen Apartments genießen. Die meisten Adagio Aparthotels sind im Zentrum beliebter Städte gelegen und daher prädestiniert auch für Langzeitaufenthalte. Einem komfortablen Sommerurlaub in einem der 95 europäischen Hotels steht seit der Aufhebung der Reisewarnung nichts mehr im Weg.

Mit drei Standorten in der Schweiz bietet Adagio Aparthotels den Gästen den idealen Ausgangspunkt für den Sommerurlaub in der Nähe des Genfer Sees, am Fuße des Berges Mont Jura und am Stadtrand von Basel. Neben Ausflügen in die Berge oder in die Städte können Gäste das „The Circle“-Konzept der Adagio Aparthotels nutzen. Dies ist ein innovatives Projekt, bei dem Gemeinschaftsräume multifunktional genutzt werden. Mit „The Circle“ schafft Adagio einen Co-Working-Bereich, eine Bibliothek und einen Aufenthaltsraum für Filmabende oder andere Aktivitäten. Damit soll die Geselligkeit – natürlich aktuell mit ausreichendem Abstand – gefördert werden.

Tipp: Den malerischen Genfer See vom Adagio Aparthotel aus erkunden. Auf der Genfer Tourismus Website können Urlauber Tret- und Motorboote mieten.

Über Aparthotels Adagio
Accor präsentiert Adagio, Aparthotels im Herzen der Städte, die den Komfort eines Apartments mit dem Service eines Hotels für das Plus an Bequemlichkeit verknüpfen. Gegründet wurde Adagio 2007 in Frankreich als Joint-Venture von AccorHotels und Pierre & Vacances Center Parcs. Die Idee war, ein Konzept für die Bedürfnisse von Langzeitreisenden anzubieten. Adagio bietet sowohl Business-Reisenden als auch Leisure-Reisenden komplett ausgestattete Apartments, mit zusätzlichen Leistungen wie Frühstück, Mittagessen, WiFi oder Reinigung à la carte. Reisende profitieren vor allem von den Longstay-Angeboten, denn ab vier Nächten sinken die Preise. Aus ursprünglich 16 Aparthotels in zwei Ländern ist heute ein stark wachsendes Unternehmen geworden, das zum Ziel hat, sowohl in Europa als auch im Mittleren Osten und in Lateinamerika vertreten zu sein. Die drei Produktlinien sind: Adagio, komfortable Mittelklasse-Aparthotels in zentraler Großstadtlage; Adagio access, smarte Economy-Aparthotels im urbanen Umfeld, sowie Adagio Premium, gehobene Aparthotels. Angestrebt ist der Ausbau des Adagio-Netzwerks auf insgesamt 220 Aparthotels mit 15.000 Apartments bis 2023.

www.adagio-city.com

Ähnliche Artikel