Der Flowtrail Wurzenbord - das neue Mountainbike Erlebnis in der Aletsch Arena

flowtrail

Die Aletsch Bahnen lancieren am 11. Juni 2022 den neuen Flowtrail "Wurzenbord-Trail" auf der Bettmeralp. Die knapp drei Kilometer lange, flowige aber naturnah gebaute Abfahrt führt vom Aussichtspunkt Wurzenbord zur Bettmeralp. Die Lage des Trails ist ideal gelegen. Der Sessellift Wurzenbord führt Mountainbiker am rechten Dorfrand direkt zum Trail-Einstieg bei der Bergstation Wurzenbord auf 2'218 m.ü.M. Die Aletsch Bahnen haben den Trail gemeinsam mit Velosolutions realisiert. Beim Bau des Flowtrail Wurzenbord hat man im Sinne der Nachhaltigkeit vollständig auf Baumaschinen mit Verbrennungsmotoren verzichtet und die Eingriffe in die Natur auf ein Minimum reduziert.

Auf dem neuen Flowtrail Wurzenbord auf der Bettmeralp in der Aletsch Arena warten während deiner rasanten Fahrt jede Menge Kurven, Roller und Sprünge auf dich. Die rund drei Kilometer lange Strecke mit knapp 260 Meter Höhenunterschied führt auf 100 Prozent natürlichem Boden durch verschiedene alpine Zonen und Waldabschnitte. Zum Start kommst du bequem mit dem Sessellift Wurzenbord – mehrere Runden innert kurzer Zeit sind also problemlos möglich. Dank der sicheren Bauweise des Trails muss man während des speziellen Mountainbike-Erlebnisses im Wallis selten bremsen. Und: Der Trail lässt sich sowohl von Anfängern wie auch von Mountainbike-Pros bewältigen.

  • Beim Bau des Flowtrail Wurzenbord hat man im Sinne der Nachhaltigkeit vollständig auf Baumaschinen mit Verbrennungsmotoren verzichtet und die Eingriffe in die Natur auf ein Minimum reduziert.

Ähnliche Artikel

Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.