Kunterbunter Herbst im Erlebnisraum Bernina Glaciers

Glacier Experience Trail

Im grössten Gletschergebiet Graubündens erwartet die Besucher des Erlebnisraums Bernina Glaciers eine Vielfalt an abwechslungs- und lehrreichen Aktivitäten. Zu den Höhepunkten gehören der neue Weg durch die Cavaglia-Schlucht, die Virtual Reality Glacier Experience, der Wasserfallweg bei der Bahnstation Morteratsch und vieles mehr. 

Bald erstrahlen die Lärchen in Südbünden wieder im goldgelben Gewand und wecken die Sehnsucht nach einer genussvollen Zeit in den Bergen. Der Erlebnisraum Bernina Glaciers hält eine Vielfalt an Aktivitäten für ein ultimatives Herbsterlebnis bereit, unter anderem eine Neuheit im Gletschergarten Cavaglia in der Valposchiavo: Die bisher unzugängliche Cavaglia-Schlucht wurde innerhalb eines Jahres mit Treppen und Stegen aus regionalem Stein begehbar gemacht. Bizarre Formen, Strudelhöhlen und Felsüberhänge, die durch die Kraft des Wassers erschaffen wurden, können nun aus nächster Nähe bestaunt werden. Der neue Schluchtweg Orrido di Cavaglia (Schlucht von Cavaglia) ergänzt die beeindruckenden Gletschermühlen des Gletschergartens, die Zeitzeugen der Vergletscherung vor rund 11'000 Jahren sind. www.ggc.swiss

Lichtspiel auf dem Berninapass
Auf der Passhöhe des Berninapasses lohnt sich ein Halt für ein visuelles Erlebnis der Extraklasse: Zuoberst im markanten Siloturm des Werkhofes wurde 2019 eine Camera Obscura eingerichtet. Die zylinderförmige, fensterlose Dunkelkammer lässt nur durch ein kleines Loch an der Seite Licht in den Raum. Das Licht fällt auf die konkaven Innenwände, was eine Spiegelung der Aussenwelt mit 180-Grad Blickwinkel zur Folge hat. Für den Betrachter steht die Aussenwelt auf dem Kopf und lässt die arktische Landschaft noch eindrücklicher wirken. www.camera-obscura.ch

Gletscherwelt hautnah erleben
Rund um das ewige Eis dreht es sich auch auf der anderen Seite des Berninapasses, in der Talstation der Diavolezza-Seilbahn. Die interaktive Ausstellung «VR Glacier Experience» im Besucherzentrum ermöglicht den Besuchern mittels Virtual-Reality-Brillen eine Zeitreise in die Vergangenheit und in die Zukunft und zeigt die Veränderung der Eisriesen verständlich auf. Wer Piz Palü, Piz Bernina und die Gletscherwelt des Berninamassivs hautnah erleben will, macht sich auf den im August 2021 eröffneten Rundwanderweg «Glacier Experience Trail». Start und Ziel der Wanderung ist das Berggasthaus Diavolezza auf knapp 3000 Meter über Meer. Der fast zweistündige Trail begeistert nicht nur mit spektakulären Eindrücken, sondern liefert auch Hintergrundwissen rund um die grössten Bündner Gletscher und zu den Umweltveränderungen. «Dank dem neuen Glacier Experience Trail können nicht nur geübte Bergsteiger, sondern auch Familien und Wanderliebhaber mit dem Pers- und Morteratschgletscher noch näher auf Tuchfühlung gehen», freut sich Ursin Maissen, Geschäftsführer von Pontresina Tourismus und Co-Geschäftsführer Bernina Glaciers. www.glacierexperience.com

Hop-on/Hop-off zum Wasserfallweg
Talabwärts befindet sich bereits das nächste Highlight: Ab der Bahnstation Morteratsch führt ein kurzer Spaziergang zur «Cascada da Bernina». An dieser Stelle stürzt der tosende Bergbach Ova da Bernina stufenweise in die Tiefe. Mehrere Plattformen säumen den Wasserfallweg, der einen eindrucksvollen Blick in das stiebende Wasser und bis zum Bernina-Massiv ermöglicht. www.bernina-glaciers.ch/erlebnisse/wandern-biken/wasserfallweg/

Die Highlights der Erlebniswelt Bernina Glaciers sind bequem per Regionalzug ab Pontresina oder Poschiavo erreichbar. Die Berninalinie gehört notabene zum UNESCO-Welterbe Rhätische Bahn und verbindet die abwechslungsreiche Perlenkette von Bernina-Glaciers-Attraktionen miteinander. www.bernina-glaciers.ch/hop-on-hop-off

Für Familien sind die Highlights für Kinder und Jugendliche samt Themenwege, einzigartiger Naturerlebnisse und Gletscherabenteuer neu ansprechend und verständlich auf der Kids-&-Teens-Karte des Erlebnisraums Bernina Glaciers zusammengestellt. Diese ist vor Ort als Faltkarte bei den Tourist Informationen erhältlich. www.bernina-glaciers.ch/aktuell/kids-teens-karte-zum-downloaden

Ähnliche Artikel