Engelberg-Titlis lanciert "Digital Detox Challenge 2021" und sorgt für perfekte Familienferien mit kostenlosem Erlebnisprogramm

engelberg

Engelberg-Titlis Tourismus lanciert diesen Sommer die Challenge «Bewusst geniessen». Gäste können ihr Smartphone bei der Engelberger Tourist Info abgeben und erhalten im Gegenzug Kamera, Wecker und ein Notfallhandy – wer am längsten auf sein Smartphone verzichtet, wird zusätzlich zum einmaligen Erlebnis mit einem attraktiven Preis belohnt. Damit die Ferien garantiert abwechslungsreich und unvergesslich werden, gibt es ausserdem actionreiche Aktivitäten im beliebten Familienprogramm während den Sommer- und Herbstferien: Kinder und Jugendliche können aus elf kostenlosen und betreuten Aktivitäten auswählen, und erstmals kann man sich in eine Gletscherspalte vom Titlis abseilen lassen. 

Bewusst geniessen dank handyfreier Zeit
Mit der Challenge  Bewusst geniessen  trifft Engelberg-Titlis den Nerv der Zeit: Man m chte in den Ferien abschalten und die Zeit geniessen – wäre da nicht das Smartphone, das mit Pushnachrichten, vermeintlich wichtigen E-Mails und spannenden Instagram-Stories immer wieder die Aufmerksamkeit auf den Bildschirm zieht. Unsere Alltagsmuster haben uns fest im Griff, dabei wissen wir doch eigentlich, dass Digital Detox in den Ferien und das bewusste und intensive Erleben der Natur und perfekter Bergmomente unser Wohlbefinden erheblich steigert.

Gäste in Engelberg haben daher diesen Sommer und Herbst die Möglichkeit, ihr Smartphone bei der Tourist Info in einen Tresor abzugeben. Um Risiken auszuschliessen, erhält man stattdessen ein Handy, auf dem lediglich Notfallnummern gewählt werden können, sowie einen analogen Wecker, eine Kamera und ein Uno-Kartenspiel. So ist man für alle Fälle gewappnet, verpasst den Sonnenaufgang nicht und kann die schönsten Momente auch fotografisch festhalten. Belohnt werden alle mit einem äusserst entspannten Feriengefühl – zusätzlich gibt es bei Wiederabholung ein Zertifikat, das bescheinigt, wie lange man handyfreie Ferien erlebt hat. Ende Saison kürt Engelberg zwei Gewinner: Die Person, welche die längste Zeit bewusst Ferien gemacht hat, sowie eine zufällig ausgeloste Person unter allen Teilnehmenden. Sie bekommen ein Wochenende für zwei Personen in Engelberg geschenkt, motiviert Andres Lietha, Direktor Engelberg-Titlis Tourismus, zum Mitmachen.
Mehr Infos unter: engelberg.ch/richtig-abschalten

Kostenloses Familienprogramm
Vom 5. Juli bis 13. August und vom 27. September bis 15. Oktober 2021 profitieren Familien in Engelberg ausserdem von einem kostenlosen Erlebnisprogramm für Kinder, das elf abwechslungsreiche Aktivit ten beinhaltet: Sommerrodeln, Klettern in der Halle, Seilpark, Mountainbiken, Erlebnis auf dem Bauernhof und in der Alpk serei, Fischen, Kajak, Bogenschiessen, Schatzsuche und neu das Abseilen in eine Gletscherspalte auf dem Titlis. Pro Tag stehen mindestens zwei Aktivit ten für eine begrenzte Anzahl Personen zur Auswahl, die am Vortag bis um 16 Uhr über www.engelberg.ch angemeldet werden können. Grosses Plus für die Eltern: Alle Aktivit ten werden professionell betreut, so dass die Kinder für ein paar Stunden begleitet sind. Für die Besitzer einer G stekarte (erhältlich ab einer Übernachtung in einem Engelberger Hotel, Camping, Jugendherberge oder Ferienwohnung) ist das Erlebnisprogramm für die Kinder kostenlos. Viele der Aktivitäten werden auch ausserhalb des Ferienprogramms günstig angeboten. Dank der vielseitigen Aktivitäten können Kinder und Jugendliche in unserem Ferienprogramm etwas absolut nicht Alltägliches erleben. Familien schätzen diesen Service sehr, sagt Andres Lietha.

Ein Highlight ist auch Globis und Schmugglis Kinderfest, das am 24./25. Juli 2021 stattfindet. An diesem Wochenende steht eine grosse Auswahl an Aktivit ten beim Trübsee, auf dem Brunni und im Dorf zur Verfügung, die Kinderaugen zum Leuchten bringen, wie z.B. Kinderschminken, Ponyreiten oder Hüpfburgen.

Ähnliche Artikel