Arenas Resort Victoria-Lauberhorn: Das grösste «Rote Manndli» der Welt im Garten

lauberhorn

Im Arenas Resort Victoria-Lauberhorn entsteht mit einer Höhe von fünf Metern die grösste Rotifigur der Welt. Das «Rote Manndli» mit seiner unverkennbaren Zipfelmütze wurde vom Schweizer Künstler und Holzbildhauer Peter Bissig geschaffen und ist über die Landesgrenze hinaus bekannt. Die Figur stand schon in Grossstädten wie beispielsweise New York und ist heute in Dubai, Brüssel und bald auch im Garten des Arenas Resort Victoria-Lauberhorn in Wengen anzutreffen.

In Isenthal, dem Entstehungsort der Figuren, werden selten gewordene Handwerkskünste mit viel Hingabe gepflegt, und so hat sich das kleine Dorf im Kanton Uri für sein Handwerk über die Kantonsgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Besonders die markanten roten Holzmännchen von Peter Bissig sind in allen möglichen Grössen und Positionen schon um die halbe Welt gereist. Die erste davon ist dem Künstler regelrecht aus dem Herz gewachsen: «Ich habe die Rotifigur (rote Figur) nicht gesucht, sie hat mich gefunden.» Ihr Erfolg erklärt er sich in ihrer Einfachheit und Naturbelassenheit. Humorvoll und voller Schalk im Gesicht, scheint sie die Menschen weltweit ganz offensichtlich anzusprechen und zu berühren.

Mit Bandsäge, Hammer und Meissel
Letzten Sommer sorgte der Künstler mit einer Holzfigur von Daniel Koch schweizweit für Furore, die er aus einem einzigen Brett aus Lindenholz erstellte. Mit einer Bandsäge arbeitete er die groben und mit Hammer sowie Meissel die feinen Konturen heraus. «Mr. Corona» hatte ebenfalls viel Freude an der Statue und begrüsste die damit verbundene Gründung des Vereins. Peter Bissig und ein befreundetes Paar sammelten damit rund 15'000 Franken für das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK), bei dem Koch 14 Jahre lang tätig war.

Das fünf Meter grosse «Rote Manndli» in Wengen
Roger Wyrsch, der Geschäftsführer der Arenas The Resorts, und Peter Bissig hatten bereits in der Vergangenheit für ein gemeinsames Holzprojekt zusammengespannt und so entstand die Idee der weltgrössten Rotifigur im Garten des Arenas Resort Victoria-Lauberhorn. Der dafür vorgesehene Baumstamm muss leider aus Sicherheitsgründen weichen. Die Figur wird um die fünf Meter hoch sein und Reisenden aus aller Welt den perfekten Standort für ein Erinnerungsfoto bieten – mit der majestätischen Kulisse der Bergkette aus Eiger, Mönch und Jungfrau im Hintergrund.

Zwischen dem 5. und 8. Juli 2021 kann die Entstehung der Figur live vor Ort mitverfolgt werden. Für den 8. Juli ist die feierliche Einweihung inklusive Apéro, offeriert vom Hoteldirektor Niculin Manzoni, um 17.30 Uhr geplant.

Ähnliche Artikel