Mit voller Tretkraft voraus! BikeHoliday gibt Gas in der Schweiz

bike holiday

Der renommierte Aktivferien-Anbieter BikeHoliday ist in seiner Branche der Platzhirsch im Land. Dieses Jahr hat er sich zum Ziel gesetzt, noch mehr Schweizerinnen und Schweizer für aktive Ferien zu begeistern. Wer sportliche Challenges mag, kann sich freuen, die professionellen, geführten Sportprogramme beinhalten unter anderem sogar Teilstrecken des IRONMAN Thun oder des Eigerbike. In den Aktivferien mit BikeHoliday soll aber auch das Relaxen, zum Beispiel im Solbad, und natürlich erholsames Schlafen sowie geselliges Essen und Trinken nicht zu kurz kommen. Zum Glück gehört BikeHoliday zur Dachmarke der «Arenas The Resorts» und so können die Gäste ihre Sportferien mit dem Aufenthalt in «den sympathischsten Aktivhotels» der Schweiz verbinden.

Schon seit einigen Jahren hält sich ein Trendsport in der Schweiz: Biken! Der bekannteste Anbieter dafür ist BikeHoliday, ein Schwesterunternehmen der Dachmarke «Arenas The Resorts». Neben einem breiten Sportangebot hat der Anbieter also auch gleich vier sympathische Aktivhotels für seine Gäste zur Hand. Für die kommende Saison hat BikeHoliday geführte Sportgramme entwickelt, welche Übernachtungen in den Arenas The Resorts in Wengen, Sils Maria, Arosa und Crans-Montana beinhalten. Dort steht aber nicht nur Biken im Vordergrund, sondern auch andere Sportarten wie Running, Wandern oder Schwimmen.
 
Vier Tage Sportcamp im Arenas Resort Victoria-Lauberhorn
Die weltbekannte Jungfrauregion lässt sich im Rahmen des geführten Sportprogramms besonders gut erkunden. Ob Moutainbiken, Trail-Running oder Wandern, es können Teile der Wettkampfstrecken des Inferno Triathlons, des Eigerbike und Eiger Ultratrail sowie des IRONMAN Thun absolviert werden. Basis für die Ausflüge ist das lebendige Arenas Resort Victoria-Lauberhorn, welches sich im autofreien Postkarten-Bergdorf Wengen an bester Lage befindet. Anziehungspunkt im historischen Gebäude ist neben dem grossen Wellnessbereich vor allem die Sonnenterrasse mit Blick auf die Jungfrau sowie die umliegende imposante Berglandschaft. Der Preis für das Sportcamp ist inklusive Frühstück, Lunchpakete und Abendessen sowie Wellnesszugang.
 
Arenas Resort Schweizerhof: Mountainbiken, wandern und baden in Sils Maria
Hier in Sils Maria ist alles schön: die Landschaft des Fextals, das Engadiner Wetter, aber auch die modernen Zimmer aus regionalem Arvenholz, das Dessertbuffet jeden Freitagabend sowie die feinen Bündner Spezialitäten im Pavillon des Arenas Resort Schweizerhof. Die Hotelperle ist der perfekte Ausgangspunkt für ein abwechslungsreiches Sportprogramm, egal ob Mountainbiken, ausgedehnte Wanderung oder Plantschen in der sonnendurchfluteten Solbadanlage (33°C). Auch hier sind das Frühstück, ein Lunchpaket und das Abendessen inklusive und das Angebot ist wahlweise für drei oder sieben Nächte buchbar. 
 
Unendliche Möglichkeiten zum Biken im Arenas Resort Altein 
Arosa rockt! BikeHoliday ermöglicht hier vier Tage Aktivferien im Arenas Resort Altein. Mit über 100 Touren ist es ein Bike Paradies. Diesem Groove entspricht auch das unkomplizierte und familiäre Hotelambiente, geprägt durch ein Management, welches seit Jahren an Bord ist. Im Arenas Resort Altein ist alles grosszügig angelegt: das Solbad mit Fitnessraum, der Garten inklusive Minigolfanlage und das Panoramarestaurant im 5. Stock mit direkter Sicht auf die zauberhafte Berglandschaft. Neben dem geführten Sportprogramm, inklusive Frühstück und Abendessen ist natürlich auch der Zutritt zum hoteleigenen Wellnessbereich mit Solbad 33°C inklusive. 
 
Persönliches Sportprogramm im Arenas Resort Valaisia 
Alles auf der Höhe hier in Crans-Montana: Das Hochplateau ist eine Sonnenstube, die Luftqualität überdurchschnittlich gut und das Hotel mit grossem Solbad direkt an der Talstation der Bergbahn gelegen. Für Höhenflüge bezüglich Walliser Gastfreundlichkeit garantiert der heimische Hoteldirektor, der es sich nicht nehmen lässt, seinen Gästen am Mittwochabend das Raclette persönlich auf den Teller zu streichen. So individuell wie der Service sind auch die Sportmöglichkeiten: Die BikeHoliday-Woche beinhaltet ein vielseitiges, geführtes Programm. Egal ob Moutainbike, Kids-Moutainbike, Rennrad oder Wandern, jeder Gast kann Tag für Tag flexibel sein persönliches Programm in der passenden Leistungsgruppe auswählen. Das reichhaltige Frühstücksbuffet, ein abwechslungsreiches 4-Gang Menu am Abend und der Zugang zum Wellnessbereich sind ebenfalls inklusive.

Ähnliche Artikel