Bahnlinie Etzwilen-Singen - Unsere Museumsbahn mit Zukunft

buch bahnlinie

Vor genau 145 Jahren (1875-2020) wurde die Bahnlinie Etzwilen - Singen eröffnet. Vom Niedergang bedroht kam Ihre Rettung Als Museumsbahn ist sie wieder in Betrieb und eine Zukunft mit öffentlichem Verkehr ist das Ziel.

Es ist nicht das erste Mal, dass ich als älterer Knabe, Jahrgang 1941 aus dem Hegau, ein Buch mit dem Thema Eisenbahn herausgebe. Mit Erscheinen des 1. Buches von der ehemaligen Randenbahn "Geschichten und G'schichtle, Sachen und Sächele vom ehemaligen Randenbähnle" vom Oktober 2012 und des 2. Buches "Das war 53 Jahre lang unser Randenbähnle im Hegau" vom August 2013, war meine Spurensuche mehr als umfangreich abgeschlossen und dokumentiert. Mit diesen Werken konnte ich auch meine tiefe Verbundenheit zum Hegau zum Ausdruck bringen, liegen doch meine Wurzeln in Singen am Hohentwiel wo ich geboren wurde und meine Jugendjahre verbrachte.

Nun mit diesem Buch von der Bahnlinie, an dem ich nun über drei Jahre beschäftigt war, konnte ich wieder alle Register meiner Erfahrungen und der Lust am Forschen, Grundlagen beschaffen, Bauten und Gleisanlagen aufzeichnen, "G'schichtli" schreiben und, und, und, ziehen. Besonder geschätzt habe ich auch die persönlichen Begegnungen die mir beim Erfahren von Informationen oder dem Erhalt von Fotos weitergehofen haben. Es ist quasi auch wie ein Folgebuch auf die Randenbahn, denn beide Bahnen sind mit dem Bahnhof Singen verbunden.

Aus dem Inhalt
Allgemeines über die Geschichte der Bahn und erlebte Geschichten im Zusammenhang mit der Bahn. Der Staatsvertrag von 1873 zwischen der Schweiz und dem Grossherzogtum Baden. Die Trägerschaften der Museumsbahnen. Dokumentationen über den Verlauf der Bahnlinie, Brücken, Bahnübergängen, der Gleisanlagen, Bahnhöfe, sowie auch Rollmaterial, in chronologischer Folge: Etzwilen, Rheinbrücke, Hemishofen, Ramsen, Schienenvelobetrieb, Grenze zu Deutschland, Rielasingen und Singen am Hohentwiel, die Wiedereröffnung der Bahnlinie und Ihre Zukunft.

Preis: Fr. 40.00 exkl. Versand

Bestellen können Sie das Buch unter: www.buchshop-etzwilen-singen.ch

Ähnliche Artikel