KTB Kandertalbahn

Die Kandertalbahn ist eine erhalten gebliebene klassische Nebenbahn (Normalspur, max. Steigung 17‰) im südlichen Schwarzwald. Sie zweigt in Haltingen (5 km nördlich von Basel Bad Bf) von der Rheintalbahn ab und führt über eine Strecke von 13 km durch das liebliche Kandertal ins Töpferstädtchen Kandern. Hier sind auch die Lokomotiven und Wagen beheimatet. Die Kandertalbahn ist ein ideales Ausflugsziel für Familien, Wanderer, Radfahrer kleine und grosse Gruppen. Parkmöglichkeiten für Pkws und  für Busse gibt es an den Bahnhöfen Kandern und Haltingen.

Weiterlesen: KTB Kandertalbahn

Öchsle-Bahn

Unternehmen Sie eine Zeitreise mit dem Öchsle auf der 19 Kilometer langen Strecke Warthausen–Ochsenhausen. Die nostalgische Fahrt mit dem Dampfzug auf der 750 mm Schmalspurstrecke führt durch die hügelige Landschaft Oberschwabens, vorbei an historischen Bahnhöfen aus der Gründerzeit. Ein be- sonderes Erlebnis ist die Fahrt im offenen Sommerwagon mit Cabriofeeling. Das Öchsle hat seinen eigenen, weitgehend parallel zur Strecke verlaufenden Radweg und der Fahrradtransport im Zügle ist kostenlos. Einsteigen, Türen schliessen und willkommen in der guten alten Zeit! 

 

Weiterlesen: Öchsle-Bahn

Airforce Center

Erlebnis Fliegen im Air Force Center Dübendorf

Rundflüge, Charterflüge, Erlebnisreisen und Events mit der JU-AIR oder einfach in die Geschichte der Schweizer Luftwaffe eintauchen im Flieger Flab Mueum

Weiterlesen: Airforce Center

Dampfzentrum Winterthur mit Sammlung Vaporama

Ein Besuch der sich lohnt
Tauchen Sie ein in die Industriegeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, als die Dampfmaschinen Einzug nahmen in die Schweizer Unternehmen. Lassen Sie sich faszinieren von zischenden Kolossen und filigranen Konstruktionen, welche das Leben, Arbeiten und die Fortbewegungsmöglichkeiten der Menschen grundlegend veränderten.
In Winterthur beherbergen wir seit 2011 die umfangreichste und interessanteste Sammlung schweizerischer Dampftechnologie. Zahlreiche freiwillige Helfer pflegen und hegen rund 600 Tonnen Kulturgüter aus der Zeit der Industrialisierung der Schweiz. Bei uns erwartet Sie eine lebendige Ausstellung, die eine Vielfalt von Anwendungen sichtbar und erlebbar macht.

Weiterlesen: Dampfzentrum Winterthur mit Sammlung Vaporama

Gasimuseum Schlieren


Technikgeschichtlicher Verein Zürcher Unterland

Das Museum
In der ehemaligen «Kraftcentrale» des 1974 stillgelegten Zürcher Gaswerkes Schlieren – der «Gasi» eben – wird auf über 200 m² im «Gasimuseum» dessen über 75-jährige Geschichte in Wort und Bild mit zahlreichen Original-Exponaten dargestellt.

Die Dampfmaschine mit Generator
Seit 1904 steht hier die 300 PS starke Sulzer Tandemverbund-Ventildampfmaschine mit direkt gekuppeltem Schwungradgenerator, letzterer erbaut von der Maschinenfabrik Oerlikon. Wir haben sie nicht nur mustergültig restauriert, sondern sie ist vorläufig als einzige in der Schweiz am Originalstandort voll mit Dampf betriebsfähig und erzeugt sogar elektrischen Strom wie vor hundert Jahren.

Weiterlesen: Gasimuseum Schlieren

Seite durchsuchen...