Zeppelin Museum

Sie interessiert es, wie Graf Zeppelin seine Luftschiffe bauen ließ?Sie wollen mehr wissen über die Pioniere der Luftschifffahrt? Was die größten Erfolge waren – und wie die schrecklichen Katastrophen geschehen konnten? Wie man dort übernachten konnte? Und wie viel das alles gekostet hat? 

Wir laden Sie ein auf eine multimediale Zeitreise. Sie sehen originale Filmaufnahmen und hören mitreißende Tondokumente. Wir zeigen Ihnen Details von Motoren und technischen Konstruktionen, Wrackteile sowie bislang nie gezeigte utopische Luftschiffmodelle, die nicht in Produktion gingen. Folgen Sie den großen und kleinen Geschichten aus der Welt der Luftschifffahrt und lernen Sie die historische Welt der Zeppeline auf neue Weise kennen.

Weiterlesen: Zeppelin Museum

Dreiseenbahn

Strecke
•    Seebrugg-Titisee (19,2 km) Dreissenbahn, vorbei am Titisee, Windgfällweiher und Schluchsee Bärental der höchste Bahnhof der DB 112 Meter Höhenunterschied/Titisee nach Bärental

Die 3 Seenbahn ist die höchste Museumsbahn in Deutschland. Die Fahrt entlang der 3 schönen Schwarzwaldseen und mit Blick auf den Feldberg ist für alle ein unvergessliches Reiseerlebnis. Alles ist so wie damals in der Nachkriegszeit. Die offenen Plattformwagen oder der Eilzugwagen. Auch auf Kleinigkeiten wie die alten Zuglaufschilder, die Petoleumlaternen am Zugschluss wird viel Wert gelegt. Das Personal trägt natürlich auch die alten Uniformen. Ein besonderes Erlebnis ist eine Fahrt mit dem Museumszug im Winter. Wenn der Hochschwarzwald tief verschneit ist und der Dampf in einer großen weißen Wolke über der Lok kondensiert.

Weiterlesen: Dreiseenbahn

Raddampfer «KAISER WILHELM»

Zwischen dem 22.04. und 23.09.2018 legt der Dampfer wieder alle 14 Tage Samstags & Sonntags zu den beliebten Elbfahrten von Lauenburg ab.
Ziele sind elbaufwärts Bleckede & Hitzacker; an drei Terminen geht es elbabwärts über Geesthacht und Hoopte durch den Hamburger Hafen. Am 14.07. findet wieder die Riverboat-Shuffle mit der „Trad. Old Merry Tale Jazzband“ statt. Vom 24. bis 27.08. geht es elbaufwärts nach Wittenberge zum Brandenburg-Tag. Die Saison 2018 endet dann mit der ersten Teilnahme des KAISER WILHELM am Elbfest in Hamburg.. Vorankündigung für 2019 & 2020: Im Sommer 2019 wird der Dampfer erstmals durch den Elbe-Lübeck-Kanal nach Lübeck fahren. Ein Jahr später, im Sommer 2020, wird der KAISER dann nochmals in sein ehemaliges Fahrtgebiet – an die Weser – fahren. 50 Jahre nach der Überführung nach Lauenburg. Weitere Infos demnächst auf der Internetseite (s.u.).

Weiterlesen: Raddampfer «KAISER WILHELM»

Sauschwänzlebahn

Die Stadt Blumberg hat die als «strategische Bahn» im vorletzten Jahrhundert gebaute Bahnstrecke zwischen Blumberg-Zollhaus und Weizen im Jahr 1977 als Museumsbahn für Dampf- und Dieselzüge in Zusammenarbeit mit der EUROVAPOR in Betrieb genommen. Die dampf- und diesellokbetriebene Museumsbahn windet sich durch das wildromantische Wutachtal über spektakuläre Viadukte in vielen Schlaufen und Deutschlands einzigartigem Kreiskehrtunnel. Wegen ihres gekringelten Verlaufs wird die Bahn im Volksmund gerne als «Sauschwänzlebahn» bezeichnet. Besuchen Sie auch das Blumberger Eisenbahnmuseum und das Reiterstellwerk aus dem Jahre 1886.

Weiterlesen: Sauschwänzlebahn

Seite durchsuchen...