RVT-Historique Mit Volldampf und Nostalgie ins Land des Absinths und der Märchenfeen

Erlebnistag oder Erlebniswochenende im Neuenburger Jura

Nostalgiefahrt mit historischen Triebwagen und Absinth-Degustation an Bord ab Neuchâtel (10.00 Uhr) – Führung ins Erdinnere (Asphaltminen)
Typisches Mittagessen aus der Gegend – (Schinken im Asphalt gekocht)
Reise im Dampfzug – Degustation der Schaumweine (Mauler)

Preis:  ab CHF 95.– pro Erwachsene (Erlebnistag)

12. Mai, 09. Juni, 08. September, 06. Oktober 2018 und Extrazüge 

Weiterlesen: RVT-Historique Mit Volldampf und Nostalgie ins Land des Absinths und der Märchenfeen

AGMT Tram-Museum Genf

Die Association Genevoise du Musée des Tramways (AGMT)
Der Genfer Verein für ein Tram-Museum wurde 1973 gegründet, um auf dem Netz der Genfer Verkehrsbetriebe historische Tramfahrzeuge zu erhalten, die nicht mehr im regulären Betrieb eingesetzt werden. Er unterhält, restauriert und betreibt diese Fahrzeuge selber.
Im Weiteren bemüht er sich darum, mit Dokumenten und anderem historischem Material ein Archiv aufzubauen, das eines Tages als Grundstock für ein Genfer Verkehrsmuseum dienen soll. Der Verein verfügt derzeit noch nicht über ein dem Publikum zugängliches Museum.

Weiterlesen: AGMT Tram-Museum Genf

CTVJ (Le Pont−Le Brassus)

Strecke
Le Pont−Le Brassus, 13,3 km Normalspur, max. Steigung 22‰, Betrieb durch die CTVJ (Compagnie du train à Vapeur de La Vallée de Joux)

Fahrzeuge
Zwei Dampflokomotiven E 3/3 Nr. 8523 (SLM/1915) und 8494 (SLM/1909), verschiedene Per­sonenwagen, Gepäckwagen, Restaurantwagen u.a.

Weiterlesen: CTVJ (Le Pont−Le Brassus)

Seite durchsuchen...