Mittel-Thurgau-Bahn (MThB)

Der Thurgau ist jederzeit ein Ausflug wert! Der VHMThB pflegt die lebendige Bahnkultur und präsentiert alle seine historischen Fahrzeuge in der musealen Umgebung der alten Lokremise Romanshorn (im Locorama), welche auch Ausgangspunkt seiner betrieblichen Aktivitäten ist.

Weiterlesen: Mittel-Thurgau-Bahn (MThB)

Saurer Museum Arbon

Das Saurer Museum am malerischen Bodensee in Arbon konnte dies geschickt umsetzen. Es liegt den ehrenamtlichen Betreibern des Museums am Herzen, den Besuchern ein unvergessliches Erlebnis mit vielen Eindrücken rund um die Firma Saurer weitergeben zu können. Nebst den historischen und noch einsatzbereiten Fahrzeugen wie Lastwagen, Busse, Militärfahrzeuge, Feuerwehr- und Postautos werden auch die Stick- und Webmaschinen aller Generationen gezeigt, welche allesamt in Arbon hergestellt wurden und noch immer in Betrieb sind. 

Geniessen Sie einen Ausflug durch eine spannende Zeitgeschichte in einem rustikalen, nach Werkstatt, Öl und Maschinen riechendem Museum. Denn alle diese Fahrzeuge, Stick- und Webmaschinen haben eine ganz einzigartige Geschichte zu erzählen - man braucht nur etwas Zeit um genau hin zu hören...

Weiterlesen: Saurer Museum Arbon

Bahnlinie (Stein am Rhein-)Etzwilen-Singen

Bahnlinie (Stein am Rhein -) Etzwilen – Singen
Die Bahnlinie Etzwilen Singen ist die einzige SBB-Strecke welche nie elektrifiziert wurde. Seit dem Jahr 2007 gehört sie der Stiftung Museumsbahn in Stein am Rhein. Seither gibt es auf der einzigen grenzüberschreitenden Museumsbahn der Nordschweiz verschiedene Möglichkeiten ein Bahnerlebnis zu geniessen.

Öffentliche Fahrten 2019
Samstag 11.05, Sonntag 16.06 , Sonntag 08.09,  Sonntag 6.10. Die Details entnehmen sie der Webseite www.etzwilen-singen.ch.
 

Weiterlesen: Bahnlinie (Stein am Rhein-)Etzwilen-Singen

Verein Dampffreunde der Rhätischen Bahn

Seit 1977 setzt sich der Verein Dampffreunde der Rhätischen Bahn für den Betrieb und die Erhaltung der alten Fahrzeuge der RhB ein. Das „historische“ Programm 2018 bietet wiederum die beliebten Fahrten durch die Bündner Alpentäler.
Für die Dampffahrten wird jeweils die historische Komposition eingesetzt, darunter hat es Wagen aus dem 19. Jahrhundert. Auf den Fahrten werden Snacks, Getränke und Souvenir in den beiden Wagen Filisurer- und Rätia-Stübli angeboten. Zudem wird im nostalgischen
1. Kl. Wagen ein zusätzlicher Service gegen Aufpreis geboten. Bei sehr trockener Witterung wird statt der Dampflok eine historische Elektro-Lok eingesetzt.

Weitere Infos finden Sie unter: www.dampfvereinrhb.ch

Weiterlesen: Verein Dampffreunde der Rhätischen Bahn

Seite durchsuchen...