Historische Postautolinie Emmental

Das historische Postauto erleben
Im Emmental betreibt der Trägerverein „historische Postautolinie“ mit der Unterstützung von Postauto Schweiz AG eine historische Postautolinie. Eingesetzt werden ehemalige Postauto-Fahrzeuge aus den Jahren 1940 – 1990. Die Fahrt über die landschaftlich reizvolle und für den Chauffeur anspruchsvolle Strecke bietet viel Abwechslung. Eine historische Postautofahrt lässt sich gut mit den touristischen Zielen im Emmental verbinden, zum Beispiel ein Besuch in der Kambly-Erlebniswelt, ein feines Essen in einem der zahlreichen an der Strecke liegenden Gasthäuser oder ein Besuch im Freibad Biglen oder im Sensorium Rüttihubelbad. Die beiden Endpunkte der Linie sind bequem mit den Zügen der BLS im Halbstundentakt erreichbar.

Fahrtage
Öffentliche Fahrtage sind 2019 folgende Sonntage: 7. April, 5. Mai, 2. Juni, 7. Juli, 4. August, 1. September und 6. Oktober. Extrafahrten für Gruppen sind jederzeit aus Anfrage auch ausserhalb der historischen Linie möglich.

Fahrzeiten
Den Fahrplan finden sie unter www.fahrplanfelder.ch (Linie 30.272) oder auf www.oldiepost.ch. Abfahrten in Biglen sind 10.15, 11.20, 12.20, 15.20 und 16.20 – in Emmenmatt, Bahnhof 10.25, 11.25, 12.25 (nur bis Waldhäusern, Kurhaus), 14.13, 15.25 und 16.25.

Fahrzeuge
Sie finden unter www.oldiepost.ch eine Liste der im Einsatz stehenden Fahrzeuge. Es sind allesamt Fahrzeuge aus Schweizer Produktion aus den
Jahren 1951 – 1984.

Verein
Der Trägerverein historische Postautolinie sucht weiterhin neue Mitglieder und Sponsoren. Unterstützen Sie das fahrende Museum mit einer Mitgliedschaft und profitieren von Vergünstigungen und tollen Ausflügen nur für unsere Mitglider. Der Jahresbeitrag beträgt CHF 35.00. Weiter Informationen unter www.oldiepost.ch.

Kontakt
Trägerverein historische Postautolinie,
c/o Mario Gächter
Riedhaldeweg 5, 3507 Biglen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.oldiepost.ch

 

Seite durchsuchen...