Streetfood Festival

Die «Original Streetfood Festival Tour» geht bereits in ihre fünfte Saison. In allen Städten findet man den Termin bereits als traditionellen Event in allen Agendas. Mit 400'000 Besuchern wurde auch im letzten Jahr wieder ein Besucherrekord verzeichnet. Streetfood steht für das frische zubereiten von Speisen in mobilen Küchen. 

Der Auswahl der verschiedenen Speisen wird höchste Priorität zuteil. Ob Foodtruck, Anhänger oder Stand, Hauptsache das Angebot ist vielfältig. Die kleinen Probierportionen sollen den kulinarischen Weltenbummel zu einem tollen Event machen. Mit kostenlosem Eintritt und dem Coop Kinderland wird der Anlass zum Volksfest für jede Altersgruppe. Zum Erlebnis gehören aber auch die verschiedenen Themenbars wie die Cocktailbar, die Bierbar, die Weinbar und anderen toll geschmückten Bars dazu. Bunte Lichterketten, quirlige Strassenkünstler und genügend Sitzplätze machen den Event zum Happening. 

Die Anreise empfehlen wir mit unserem Festivalpartner SBB per lokale öffentliche Verkehrsmittel.
Dank dem RailAway-Kombi profitieren die Besucher bei An-/Rückreise mit dem Öffentlichen Verkehr von einer Spezialaktion. Weitere Informationen und Kauf auf www.sbb.ch/streetfood

Falls Ihr Interesse habt selbst mit eurem Imbiss / Food Truck / Restaurant dabei zu sein oder Ihr eine Privatperson seid, die einen eigenen Stand auf die Beine stellen möchte, dann meldet euch einfach über unser Bewerbungsformular auf der Webseite an.

 

Unser Anspruch ist, Streetfood auf höchstmöglichem Niveau zu zelebrieren und alle Teilnehmer und Besucher zu begeistern. Imbiss ist nicht Streetfood!
· Wir kochen frisch und in 1 A Qualität
· Es kommen nur natürliche Lebensmittel zum Einsatz
· Es wird kein Convenience Food verwendet
· Geschmacksverstärker und industriell hergestellte „Hilfsmittel“ sind verpönt (Fertigsaucen, Nutella etc.)
· Wir verwenden keine Gen manipulierten Lebensmittel
· Alle Speisen werden unter Einhaltung der Lebensmittelrechtlichen Vorschriften zubereitet

Streetfood ist…
· Leidenschaft
· Besuchs und Geschmackserlebnis
· Neues Entdecken und lernen
· Innovation in der Zubereitung und Darbietung
· Fokus auf Nahrungsmittel, Essen und Genuss
· Variation an Austellern
· Nachhaltigkeit in jeder Hinsicht
· Warenqualität ( keine industrielle Ware)
· Reinheit, Sauberkeit
· Ausreichende Quantität und Qualität der Aussteller
· An möglichst vielen Ständen kleine Häppchen essen (grosse Menus sind verpönt!)
· Preisleistungsverhältnis stimmt

 

Seite durchsuchen...