VVT Vapeur Val-de-Travers

Die Lokomotivsammlung des VVT ist die umfang- reichste Kollektion ihrer Art in Vereinsbesitz in der Schweiz. Die Dampflokomotiven und Dieseltraktoren  sind alle im vereinseigenen Depot in St. Sulpice/ NE zuhinterst im Val-de-Travers  untergebracht. Zahlreiche  historische und nostalgische Wagen ergänzen die Rollmaterialsammlung.

Folgende Dampflokomotiven können besichtigt werden:

  •  52 221 (BMAG, Baujahr 1943, ex DRG/ÖBB, betriebsfähig)
  • •TKt48-188 (Chrzanów/Polen, Baujahr 1956, betriebsfähig)
  • TKp Nr. 16 «SLASK» (Chrzanów/Polen, Baujahr 1952, in Revision)
  • E 3/3 (Krauss-Maffei, Baujahr 1942, Werklok in Österreich, betriebsfähig)
  • E 3/3 Nr. 8511 (SLM, Baujahr 1911, ex SBB, «Tigerli»)
  • E 3/3 Nr. 8 (SLM, Baujahr 1898, ex Huttwil-Wolhusen-Bahn HWB, ex Von Roll Werklok)
  • E 2/2 Nr. 9 (SLM, Baujahr 1911, ex Von Roll Werklok Von Roll in Delémont)
  • E 2/2 (Henschel, Baujahr 1925, ex Werklok Papierfabrik Cham)
  • E 2/2 (Cockerill, Baujahr 1920, ex Werklok Belgien; Lok mit stehendem Kessel)
  • 2/2 Nr. 2 (SLM, Baujahr 1895, ex Werklok Sulzer Winterthur, betriebsfähig)

Depotbesichtigung: Samstags, ab 13.30 und an Betriebstagen. Für Gruppen nach Voranmeldung auch zu anderen Zeiten.

Strecke
Die VVT-Dampfzüge verkehren im Val-de-Travers auf der trn-Strecke (10,5 km, 15‰ Steigung) und der SBB/trn-Strecke (Neuchâtel−Travers−St. Sulpice, 33 km, 22‰ Steigung). Die Fahrzeuge des VVT sind jedoch für zahlreiche Strecken in der Dreiseenregion und der Westschweiz zugelassen.


Bild Axel Bozier

Dampfzüge 2018
Für jedes Datum: 12. Mai, 9. Juni, 8. September und 6. Oktober 2018

  • Zug nach Travers,
    Abfahrt         13.50 Uhr,
    Rückkehr     15.20 Uhr
  • Fondue-Züge ab Neuchatel,
    Abfahrt       17.40 Uhr
    Rückkehr    21.00 Uhr
  • Sonderzugdampftage Lyss, 11. August

Reservationen

  • Reservierungsnummer für Fondu-Züge: 079/832/35/18 in Französisch
  • Reservierungsnummer für den Sonderzugdampftag Lyss: 079/538/74/50 in Französisch
  • Reservierungsnummer und Informationen auf Deutsch: 079/446/99/27

Sehenswürdigkeiten
Das Val-de-Travers bietet einige Sehenswürdigkeiten, unter anderem die Asphaltmine in Travers-La Presta, die Sektkellereien Mauler in der ehemaligen Abtei von Môtiers, das Rousseau-Museum in Môtiers, die Rodel-bahn La Robella in Buttes. Die schöne Juralandschaft von der Areusequelle bis zur Areuseschlucht lädt zum Wandern und Radfahren ein (Radwege vorhanden).

Auskunft
Vapeur Val-de-Travers
PF 51, 2123 St. Sulpice/NE
Tel. 079 832 35 18 (Reisedienst)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.vvt.ch

 

 

 

Seite durchsuchen...