Emmentaler Schaukäserei

Wie kommen die Löcher in den Käse? Diese und andere Fragen werden in der Emmentaler Schaukäserei in Affoltern i.E. beantwortet. Im charmanten Dorf, umgeben von kleinen Hügeln mit saftig grünen Wiesen, grasenden Kühen und frischer Luft,

dreht sich alles um das Schweizer Original. Die Bauern aus den umliegenden Dörfern bringen täglich ihre frische Milch in die Emmentaler Schaukäserei. Mit viel Herzblut und handwerklichem Geschick verarbeiten die erfahrenen Käserinnen und Käser die Rohmilch zu feinstem Emmentaler AOP. Seit 1989 ist die Schaukäserei an 365 Tagen im Jahr geöffnet und wird jährlich von 300‘000 Besuchern aus der ganzen Welt besucht. www.emmentaler-schaukaeserei.ch

 Die neueste Attraktion der Schaukäserei ist der Königsweg, eine «digitionelle Tour», der Emmentaler Begriff für «digital, traditionell, sensationell», die zeigt, was es bedeutet, hochwertige Rohmilch in köstlichen Käse zu verwandeln. Er führt die Besucherinnen und Besucher bis in die Tiefen des imposanten Kellers, wo die Emmentaler AOP Laibe gelagert und gereift werden. Höhepunkt der Tour ist eine besondere Verkostung des originalen Emmentaler AOP mit Blick in die Produktion und den Keller. Der Rundgang ist ohne Reservierung möglich, dauert rund 25 Minuten und ist in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar.

Seite durchsuchen...