Pinzgauer Lokalbahn

Mit Volldampf durch den Pinzgau!

Die Pinzgauer Lokalbahn ist der perfekte Freizeitbegleiter im Pinzgau. Nostalgische Dampfzugfahrten, Fahrradmitnahme im Zug und die bequemeAnreise zu vielen Ausflugszielen sorgen für einen stressfreien Aufenthalt. Im Stundentakt bringt die Pinzgauer Lokalbahn Wanderer, Ausflügler und Sportler zu den malerischen Orten der Nationalparkregion. Gerade im Frühling und im Sommer ist die Pinzgauer Lokalbahn der ideale Freizeitbegleiter.
Für Radfahrer zum Beispiel, die die erste Etappe des Tauernradweges von den Krimmler Wasserfällen bis Zell am See zurücklegen wollen, gibt es stündlich einen Fahrradtransport.

Wenn ab Ende Mai die majestätische Dampflok ihr Abfahrtssignal gibt, schlagen nicht nur die Herzen der Eisenbahnfans höher. Der Dampfzug schnauft an ausgewählten Tagen durch die traumhaft schöne Landschaft von Zell am See nach Krimml. Ein
eigener Busanschluss bringt die Fahrgäste anschließend zu den Krimmler Wasserfällen, die höchsten Wasserfälle Europas.  
 

Termine Dampfzug zu den Krimmler Wasserfällen:
•    Jeden Mittwoch und Donnerstag von 31. Mai bis 27. September und
     am Samstag, 8. September 2018, Abfahrt 9.20 Uhr.
•    Direkter Busanschluss zu den Krimmler Wasserfällen.
•    Zustieg an allen Bahnhöfen und Haltestellen möglich.
Tipp: Während der Dampfzugfahrt werden auf dem Kessel der Dampflok Würstel gegrillt – unbedingt ausprobieren!

Ihr Rad fährt Bahn: Täglicher Radtransport bis zu den Krimmler Wasserfällen von Mai bis Oktober (nach verfügbarem Platzangebot). Reservierung erforderlich!

Weitere Infos und Reservierung
www.pinzgauerlokalbahn.at

 

Seite durchsuchen...