Aktuell Woche 9 2017

SATURDAY NIGHT FEVER – DAS TANZMUSICAL MIT DEN HITS DER BEE GEES:

Walensee-Bühne eröffnet den Vorverkau

Von der Kino-Leinwand auf die Musical-Bühne: Mit SATURDAY NIGHT FEVER inszeniert die Walensee-Bühne das erste Openair-Tanz-Musical der Schweiz. Der Vorverkauf mit 20 Prozent Frühbucher-Rabatt für das Show-Highlight mit den Hits der Bee Gees startet heute. Auch dieses Jahr sorgt wieder eine durchgehend überdachte Tribüne dafür, dass das Publikum im Trockenen bleibt. Die Premiere findet am Mittwoch, 19. Juli 2017 statt.

Weiterlesen: Aktuell Woche 9 2017

Aktuell Woche 8 2017

Verbier lanciert das grösste Selfie der Schweiz
 
Seit dem 2. Februar 2017 können Besucher, die nach Verbier kommen, ein Riesenselfie von sich machen lassen. In Les Ruinettes, auf 2‘220 Meter über Meer, steht ein Aufnahmegerät, mit dem sich die Gäste vor der grandiosen Kulisse des Val de Bagnes und des Mont-Blanc-Massivs fotografieren lassen und so ein einzigartiges Selfie erstellen können.
 
Tausende von Internetbesuchern teilen weltweit täglich Fotos und Videos in den Sozialen Medien. Dabei liegen vor allem die Selfies ganz weit vorne. Angesichts dieses Trends bietet die Feriendestination Verbier seinen Gästen nun eine ganz besondere Möglichkeit, einzigartige Augenblicke vor dem phantastischen Alpenpanorama zu verewigen und direkt über Social Media zu teilen. Zusammen mit den Firmen Sharingbox, eine auf automatisiertes Foto-Marketing spezialisierte Eventagentur, Canon, einer der Marktführer in der Welt der Fotografie, und dem Autohersteller Audi lanciert Verbier das erste „Giga-Selfie“ der Schweiz.  

Weiterlesen: Aktuell Woche 8 2017

Aktuell Woche 7 2017

Die Schilthornbahn AG wurde ausspioniert!

Es klingt wie ein Tourismuskrimi, ist aber in Tat und Wahrheit der Inhalt vom neuen Trailer und dem Song zum 50-jährigen Jubiläum der Schilthornbahn AG: Ein Spion erkundet die Schilthornregion ... Dabei fehlt der regionale Touch nicht, denn zwei Musiker mit heimischen Wurzeln haben den Song kreiert und beim Dreh des Trailers gleich weitere Schweizer Prominenz mit ins Boot geholt.

Der Spion im Jubiläumstrailer ist niemand geringeres als Pascal Ulli (bekannt aus dem Film „Dr Goalie bin ig“, „Der Bestatter“)“. Als selbstsicherer Agent macht er sich auf den Weg, um hinter die Magie des Gipfels PIZ GLORIA zu kommen. Wagemutig stürzt er sich ins Abenteuer und kämpft sich Richtung Gipfel. Auf dem Weg dorthin hat er mit allerhand Problemen zu kämpfen. Schlussendlich erreicht er trotz allen Hindernissen das neu renovierte Drehrestaurant und trifft dort ein Bondgirl (gespielt von Monika Erb). Beim Schreiben des Schlussberichts auf der Aussichtsplattform auf dem Gipfel fragt er sich, was das Geheimnis vom Schilthorn ist und kommt zum Schluss „Mix your own Adventure“ bzw. „Mix dir dein eigenes Abenteuer“: Was genau zum Schilthorngebiet passt!

Den Soundtrack zum Trailer hat der gebürtige Lauterbrunner Christian Häng, besser bekannt als Kopf der Band Halunke, komponiert. DenT ext hat der Red Shows Sänger Josua Romano beigesteuert. So haben sich zwei Musiker mit regionalen Wurzeln zusammen getan und unter dem Namen TheMoneypennys den Song Fortressof Angels komponiert und produziert.

Weiterlesen: Aktuell Woche 7 2017

Aktuell Woche 3 2017

Neues Wellness-Meisterwerk in Bad Ragaz

Martin Leiter

Tamina Therme lanciert mit Harald Kitz neuen Behandlungsraum und einzigartige Rituale

Die Tamina Therme bietet im massgeschneiderten Behandlungsraum «haki® – Kunst der Berührung» eine neue Dimension von weltweit einzigartigen Wellness-Ritualen. Dafür investierte die Therme über 300’000 Schweizer Franken. Die Rituale sind auch als Paar erlebbar.

Die Menschen von heute sind ständig wachsendem Druck ausgesetzt etwas zu verpassen oder Anforderungen nicht gerecht zu werden. Die Folge sind Konflikte, Unzufriedenheit und Stress – und dies alles auf Kosten der Gesundheit. Hier setzt die haki-Philosophie des Österreichers Harald Kitz an. Seine Behandlungen lassen mental und körperlich belastete Menschen ihr Gleichgewicht wiederfinden. Der Therapeut gestaltete nun in der Tamina Therme Bad Ragaz sein bis anhin grösstes Meisterwerk.

Weiterlesen: Aktuell Woche 3 2017

Aktuell Woche 1 2017

Wohlfühlmomente in der Region Weggis Vitznau Rigi

Feines und Wohltuendes

Probieren geht über Studieren. Dieses Motto legen Hotels in Weggis, Vitznau und auf der Rigi diesen Winter ihren Gästen ans Herz. Sie sollen in den teilnehmenden Betrieben ein- und ausgehen. Mit dem Angebot «Feines und Wohltuendes» bekommen die Besucherinnen und Besucher von Januar bis März 2017 wahre Seelenwärmer geschenkt. Ab zwei Übernachtungen erhält jeder Gast einen von 555 Gutscheinen im Wert von 50 Franken. Dieser lässt sich nach Lust und Laune in den Bereichen Wellness und Gastronomie einlösen. 

Ein feines Abendessen mit Blick auf den Vierwaldstättersee? Oder doch lieber eine wohltuende Massage? Oder gleich munter kombinieren? Die Gäste in der Region Weggis Vitznau Rigi haben diesen Winter die Qual der Wahl. Ab zwei Übernachtungen kann jede Besucherin und jeder Besucher einen Gutschein im Wert von 50 Franken beziehen. Wer seinen Aufenthalt direkt beim Hotel oder über Weggis Vitznau Rigi Tourismus bucht, erhält in den Tourist In-formationen in Weggis und Vitznau einen von 555 Bons, der sich für eine Wellnessbehandlung oder bei einem Essen im Restaurant einlösen lässt. Das Winterangebot «Feines und Wohltuendes» ist vom 16. Januar bis 31. März 2017 gültig.

Weiterlesen: Aktuell Woche 1 2017

Seite durchsuchen...