Aktuell Woche 26

AirHelp Score 2018: Die besten Airlines und Airports der Welt

  • AirHelp vergleicht 72 internationale Airlines auf Basis ihrer Servicequalität, Pünktlichkeit und ihres Umgangs mit Entschädigungsforderungen sowie 141 internationale Flughäfen auf Basis ihrer Servicequalität, Pünktlichkeit und einer Social Media-Stimmungsanalyse
  • Zürich belegt als bester Flughafen der Schweiz Platz 41, die Airline Swiss erreicht den 33. Rang

Im internationalen Vergleich liegen die Schweizer Flughäfen weit hinter ihrer globalen Konkurrenz zurück. Auch die nationale Airline kann sich nur im Mittelfeld platzieren. Das ist das Ergebnis des AirHelp Score 2018. Das weltweit führende Fluggasthelfer-Portal, AirHelp, hat dafür 72 internationale Fluggesellschaften und 141 Flughäfen verglichen, um die aus Verbrauchersicht Besten im Bereich Kundenzufriedenheit zu ermitteln. 

Weiterlesen: Aktuell Woche 26

Aktuell Woche 25

HEISSe Tipps für Schottlands COOLste CITY

Fünf Gründe für einen Besuch in Dundee 2018

Es ist offiziell – Dundee gehört zu den wichtigsten Reisezielen des Jahres. Der renommierte Reise-Verlag Lonely Planet hat die Stadt soeben in seine “Best of Europe”-Liste für 2018 aufgenommen.

In Schottland ist die Stadt längst dafür bekannt, sich immer wieder neu zu erfinden. Über Jahrzehnte und Jahrhunderte hinweg prägten Walfang, Schiffbau und Jute-Manufakturen hier das Leben der Menschen. Als diese Industriezweige wegbrachen, haben die Dundonians sie schlichtweg mit Design, Innovation und Kultur ersetzt. Für alle, die Dundee bisher noch nicht auf ihrem Reiseplan hatten, gibt es hier fünf unschlagbare Gründe, das 2018 zu ändern:

V&A Dundee

Am 15. September bricht in Dundee eine neue Zeitrechnung an – dann nämlich eröffnet hier das erste Design-Museum Schottlands und das erste V&A-Museum außerhalb von London. Schon jetzt beeindruckt das Gebäude selbst, ein Entwurf des japanischen Star-Architekten Kengo Kuma, Besucher aus aller Welt. Es ist das Herzstück der neugestalteten Uferzone von Dundee, inspiriert von der Klippenlandschaft entlang der schottischen Ostküste. Neben einer Daueraustellung zu schottischem Design wird das Museum wechselnde Ausstellungen zeigen, deren Bedeutung weit über die Landesgrenzen hinausgehen sollen. Den Anfang macht ein maritimes Thema: Ocean Liners: Speed & Style.

Weiterlesen: Aktuell Woche 25

Aktuell Woche 24

111 Gründe, Neuseeland zu lieben

Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt

Sattgrüne Wälder, mächtige Gletscher, weite Wiesen und zerklüftete Fjorde – all das macht Neuseeland zu einem echten Sehnsuchtsland. Die Reisebloggerin Jenny Menzel ist mehrere Monate im Wohnmobil über beide Inseln gereist und hat sich Zeit genommen für Entdeckungen fernab der bekannten Touristenrouten und für Begegnungen mit den Menschen Neuseelands. Nicht genug Zeit, um alles zu sehen, aber doch lange genug, um sich unsterblich in das Land zu verlieben. 111 Gründe dafür listet die Autorin auf – und das sind noch längst nicht alle.

»Neuseeland ist so weit weg von Deutschland, dass man gar nicht weiter weg reisen kann. Würde man ein Loch durch den Erdmittelpunkt graben, käme man genau in Neuseeland heraus.« Jenny Menzel
Neuseeland ist als Reiseziel nicht gerade naheliegend; es liegt am anderen Ende der Welt, und günstig ist das Reisen im Land der langen weißen Wolke auch nicht gerade. Aber es lohnt sich! Sagt jeder, der die weite Anreise einmal auf sich genommen hat. Auch die Autorin Jenny Menzel reiste in das Sehnsuchtsland und hat es nicht bereut. Sie weiß gleich 111 Gründe, warum man es ihr unbedingt nachmachen sollte.

Weiterlesen: Aktuell Woche 24

Aktuell Woche 23

Schon probiert? Aqua-Gym bringt neuen Schwung ins Leben

Konventionelle Gymnastik war gestern. Aqua-Gym ist der neue Renner bei den Gesundheitsurlaubern in Bad Füssing im Herzen des bayerischen Golf- und Thermenlands. Aqua-Gym hilft, Schmerzen im gesamten Bewegungsapparat abzubauen und Gelenke wieder spürbar beweglicher zu machen.

Einer der großen Vorteile dieses neuartigen Bewegungstrainings in Europas weitläufigster Thermenlandschaft, die Bad Füssing seinen Gästen bietet: Die Übungen im Wasser sind auch für Menschen mit Übergewicht oder Gelenkproblemen einfach zu absolvieren. Das wirkstoffreiche Thermalwasser macht den Körper leichter, deshalb finden auch Untrainierte schnell Spaß an der gesunden Bewegung. Hinzu kommt: Das körperwarme Thermalwasser kurbelt den Kalorienverbrauch an.

Weiterlesen: Aktuell Woche 23

Aktuell Woche 22

Kultur, Begegnung, Glaube in Klostergärten: Auszeit, Ruhe und Einkehr

Die Faszination der Schöpfung spiegelt sich in den Klostergärten wider. Es sind inspirierende Orte der Ruhe und inneren Einkehr - und es sind Orte, an denen sich das alte botanische Wissen vieler Ordensgemeinschaften eindrucksvoll entfaltet.

In den Vollmondnächten laden mehrere Klöster zu den attraktiven "Langen Nächten der Klostergärten" ein: Am 28. Juni die Marienschwestern vom Karmel im Curhaus Bad Mühllacken, am 27. Juli das Stift Altenburg , die Marienschwestern vom Karmel im Curhaus Bad Mühllacken, Stift Seitenstetten, Kloster Wernberg und das Stift Zwettl, am 26. August die Marienschwestern vom Karmel im Curhaus Bad Mühllacken und am 14. August 2018 das Stift St. Lambrecht.

Die Gartenwelten im Stift Altenburg beinhalten die Gartenanlagen im und um das Stift - Schöpfungsgarten, Apothekergarten, Kreuzganggarten, der große "Garten der Religionen" sowie der "Garten der Stille". Die Gärten des Kräuterpfarrers Benedikt im Stift Geras beinhalten wertvolles Wissen rund um die Fülle heimischer Kräuter. Marillen und Kräuter – der Nutzgarten im Stift Göttweig in seiner naturbelassenen, ursprünglichen Form ist in der warmen Jahreszeit täglich für Gäste geöffnet. Als „Gärten der Jahrhunderte“ sind die Stiftsgärten im Stift Klosterneuburg ein epochales Naturerlebnis. Auch im Jahr nach der Oberösterreichischen Landesgartenschau blühen die Gärten im Stift Kremsmünster. Der Lilienfelder Stiftspark ist ein Landschaftsgarten mit Serpentinenwegen, Bachläufen und den architektonischen Einbauten und ganzjährig frei zugänglich. Die Marienschwestern vom Karmel in Bad Mühllacken, Oberösterreich, führen einen Klostergarten mit Verbindung zur Traditionellen Europäischen Medizin: Kräutergarten nach Pfarrer Kneipp und Hildegardweg sowie Bibelpflanzen.

Weiterlesen: Aktuell Woche 22

Aktuell Woche 21

Erfolgreiche Premiere: Nonstop vom Bodensee nach Bodrum

Am 18. Mai 2018 hat die erste Chartermaschine des neuen Flugprogramms von FTI von Friedrichshafen nach Bodrum abgehoben. Damit hat der Reiseveranstalter den Startschuss für seine Ferienverbindung zwischen Bodensee und Ägäis gegeben.

Den unsteten Sonne-Wolken-Mix ließ die erste Maschine des neuen FTI-Charter- programms am Freitagmittag auf dem Weg vom Bodensee-Airport Friedrichshafen nonstop nach Bodrum schnell hinter sich. Damit bringt die Airline Tailwind Erholungssuchende aus der Region erstmals in unter drei Flugstunden an den Hotspot der Ägäis. „Der Erstflug mit 168 Sitzen ist bei nur vier Restplätzen nahezu ausgebucht gewesen“, hält FTI Group Managing Director Ralph Schiller fest. „Wir freuen uns sehr, dass das neue Flugprogramm so gut angenommen wurde und Bodrum auch viele Familien zur Pfingstferienzeit überzeugen konnte.“ Nach einer Pause bringt das Charterprogramm Friedrichshafener am Mitte August erneut in den Süden. „Gerade in den Schulferienzeiten soll der Südwesten Deutschlands schnell und unkompliziert an sein Wunschziel kommen“, sagt Schiller.

Weiterlesen: Aktuell Woche 21

Aktuell Woche 20

 

Ab sofort: 5 x pro Woche nonstop nach Fort Myers & Sanibel

Neue Eurowings-Verbindungen von Düsseldorf und München nach Südwestflorida - Southwest

Florida International Airport RSW feiert Ankunft des ersten Eurowings-Fluges ab Düsseldorf

Fort Myers/Frankfurt, 4. Mai 2018 – Ankunft des ersten Eurowings-Nonstopflugs am Southwest Florida International Airport RSW in Fort Myers: Mit Wasserfontänen der Flughafenfeuerwehr wurde gestern nachmittag der aus Düsseldorf ankommende Flug EW 1103 von Jeff Mulder, Executive Director Southwest Florida International (RSW) und Tamara Pigott, Executive Director of The Beaches of Fort Myers & Sanibel sowie zahlreichen Vertretern der Urlaubsdestination in Südwestflorida feierlich empfangen.

Weiterlesen: Aktuell Woche 20

Aktuell Woche 19

Lost in Translation? Studie zeigt überraschenden Unterschied zwischen Erwartung und Realität beim Reisen auf

 

  • Eine Studie von Booking.com zeigt, dass Reisende gerne an ihre Grenzen stoßen und Neues ausprobieren möchten, sich jedoch von Sprachbarrieren und Bedenken davon abhalten lassen.
  • Fast die Hälfte der Urlauber (44 Prozent) wäre auf Reisen gerne selbstbewusster.
  • Zwei Drittel der Befragten (63 Prozent) finden, dass sie im Urlaub noch zu wenig ihre Komfortzone verlassen und dadurch tolle Erfahrungen verpassen.

Die Technologie hat das Reisen verändert. Tausende von Reisezielen und Aktivitäten weltweit liegen plötzlich nur noch wenige Klicks entfernt. Dennoch meinen laut einer Studie zwei Drittel der Reisenden (63 Prozent), ihre Reisen nicht voll und ganz auszukosten. Offenbar werden unterwegs immer noch viele Chancen verpasst, etwas Neues zu erleben.

Weiterlesen: Aktuell Woche 19

Aktuell Woche 18

Das sind die spektakulärsten Kanäle

Kreuzfahrten auf den Weltmeeren sind faszinierend. Richtig spannend wird es, wenn man durch enge, menschengemachte Gewässer kreuzt. Tavelnews.ch präsentiert die fünf Wichtigsten.

Touristen lieben Kanäle. Städte wie Venedig, Amsterdam oder Brügge sind aufgrund ihrer vielen Kanäle besonders attraktiv. Nebst den städtischen Kanälen, welche in den meisten Fällen nicht von grossen Kreuzfahrtschiffen befahren werden können, gibt es aber noch jene Bauwerke, welche vor allem grosse Seehandels-Routen verkürzen sollten. Diese für die Weltwirtschaft wichtigen Kanäle werden oft auch von Kreuzfahrtschiffen befahren. Zu bestaunen gibt es sowohl tolle Landschaften als auch die Ingenieurskunst dieser massiven Bauwerke. Wir haben fünf Kanäle ausgesucht, die es sich zu besuchen lohnt.

 

Weiterlesen: Aktuell Woche 18

Seite durchsuchen...